skip to Main Content

Have a break – Qigong in der Mittagspause

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23.05. 2018
12:00 - 12:30

Veranstaltungsort
Mittelpunkt im Damenviertel

Kategorien


Authentisches Qigong nach Großmeister Quingshan Liu

(Münchener Qigong-Akademie)

Anspannung abschütteln – sich dehnen und bewegen – frische Energie tanken

Was ist das Qi?

Schwer zu übersetzen ist es sinngemäß die Energie, die unsere Organsysteme funktionieren läßt, die Bewegungen möglich macht, Körperwärme und Emotionen entstehen läßt; letztendlich alles, was uns lebendig macht.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin gibt es Jahrtausende alte Übungen, die der Pflege, Harmonisierung und Sammlung des Qi dienen. Weiche fließende Bewegungen kombiniert mit Vorstellung und Atemrhythmus lassen uns ins Gleichgewicht finden. Qigong ist sehr vielgestaltig und hat präventiven und therapeutischen Charakter.

Eine Mischung von muskelkräftigenden, dehnenden, mobilisierenden und durchaus konditionierenden Übungen bis zu meditativen oder Massageübungen erwartet sie. Probieren Sie es aus! Früher wurden die Übungen geheim gehalten und nur in ausgewählten Familien weitergegeben. Heute sind sie für jedermann zugänglich.

Dem regelmässig Übenden werden in China «die Geschmeidigkeit eines Kindes, die Gesundheit eines Holzfällers und die Gelassenheit eines Weisen» versprochen.

fortlaufend mittwochs um 12.00 – 12.30 Uhr

im Mittelpunkt im Damenviertel Arvid-Harnack-Straße 13

Kursgebühr: 65 € (10 Termine in 12 Wochen), Einzeltermin 7€, Schnuppern 5€

Kursleitung: Dr. med. Birgit Neumann

Qigonglehrerin der Münchner Qigong Akademie

www.akupukturpraxis-jena.de

Tel. 0152 53475575

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Back To Top