skip to Main Content

 

Qigong ist eine weitere der fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Es beinhaltet Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrations- und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen (Förderung und Stabilisierung des Energiehaushaltes). Ähnlich der Akupuntur und Kräuterheilkunde beruhen diese Techniken der Gesundheitsvorsorge auf einer jahrtausendealten Tradition. Nach der Kulturrevolution in China erlebten sie eine Renaissance und Weiterentwicklung und werden dort auch in Kliniken in der Behandlung von Krankheiten eingesetzt.

Im Oktober 2015 habe ich die Prüfung zum Qigonglehrer bei Großmeister Qingshan Liu (Münchener Qigong Akademie) erfolgreich abgelegt. Begleitend zur Akupunkturbehandlung empfehle und zeige ich Ihnen einzelne für Sie passende Übungen aus dem Qigong.

Über aktuelle Kursangebote können Sie sich unter Veranstaltungen informieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Back To Top